Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulwanderung nach Bachem (04. 11. 2016)

Am ersten Freitag im November war es wieder soweit: Die Schulgemeinschaft der Burgweg-Schule Burgbrohl war auf Schusters Rappen unterwegs. Von zwei Ausgangspunkten (Oberdürenbach und Ramersbach) startete man auf zwei verschieden langen Strecken Richtung Bad Neuenahr zur Jugendherberge in Bachem.

 

Dort angekommen konnten die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Schule sich am leckeren Mittagsbuffet stärken.

 

Am Nachmittag konnten die Kinder an verschiedenen  Angeboten teilnehmen. Die „Kleinen“ gingen größtenteils auf den Spielplatz und tobten sich – nach der langen Wanderung trotzdem noch voller Energie – aus; außerdem gab es eine Beauty- und Wellness-AG, ein Fußballangebot sowie für die „Älteren“ die Möglichkeit, nach Ahrweiler zu gehen.

 

Abends trafen sich alle wieder zum gemeinsamen Abendessen.

 

Im großen Saal der Jugendherberge wartete anschließend eine Überraschung: Der Zauberer „Zantac“ zeigte seine magischen Künste und zog mit seinen Zaubertricks die Burgwegler in seinen Bann.

Dies war ein gelungener Abschluss eines erlebnisreichen Tages.

 

Nach dem reichhaltigen Frühstück am Samstagmorgen wurden noch die Zimmer aufgeräumt und gegen Mittag war es Zeit, wieder nach Burgbrohl aufzubrechen.

 

Es war wieder ein tolles gemeinschaftliches Erlebnis, das die Schulgemeinschaft von Klein bis Groß gestärkt hat.