Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lesewettbewerb

Die Sieger des Lesewettbewerbs
Die Schulgemeinschaft

Vorlesewettbewerb an der Burgweg-Schule

 

Der schulinterne Vorlesewettbewerb der Burgweg-Schule fand in diesem Jahr Anfang November statt. Aus den Klassen 1-9 traten insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler an und lasen der Jury -  bestehend aus Frau Renate Rech, den Organisatoren Frau Ulrike Neugebauer und Herrn Sebastian Schneider sowie dem Schulleiter Dirk Hansen – die in der Lesewoche eingeübten Texte vor. Es wurden - an das Alter und das Lesevermögen angepasst - vier verschiedene Textauszüge vorgelesen. Ab der Mittelstufe wurde außerdem ein unbekannter, nicht geübter Lesetext vorgetragen und Fragen zum Inhalt mussten beantwortet werden. Die Jury hatte eine schwierige Aufgabe, denn alle Vorleser/innen waren sehr gut vorbereitet und meisterten ihre Aufgabe bravourös.

Bei der Siegerehrung konnten sich alle Teilnehmer über eine Urkunde und einen Buchpreis  oder ein Rätselheft freuen.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Lesetext „Bei Oma und Opa“:

1. Finn-Ryan Fuchs,

2. Josefine Kurth, Mia Heinrich und Jakub Klebaniak

Lesetext „Kai will nicht zum Kaufmann“:

1. Emily Melcher,

2. Fabienne Sànchez-Sevilla und Adam Chibiev

3. Cilin Nohles

Lesetext „Kleiner Werwolf“:

1. Lea Krupp

2. Dennis Schmitz

3. Klara Popovici und Tim Auster

Lesetext „Außer Kontrolle“:

1. Jana Jubelius und Lukas Monschau

2. Rosalie Lorsche und Maurizio Dalla Pria

3. Aileen Porz und Lea-Sophie Neuendorf

Finn nimmt seine Urkunde entgegen
Jana nimmt ihre Urkunde entgegen